Informationen zur teilweisen Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 25.05. und Stundenpläne

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, dem 25.05. starten wir am Gymnasium am Stadtpark mit dem Unterricht für die Sekundarstufe I (Klassen 5-9), die Einführungsphase (Jahrgangsstufe 10) beginnt am Mittwoch, dem 27.05.. Dabei gibt es momentan viele Dinge zu beachten, die einen normalen Stundenplan leider völlig unmöglich machen. Raumgrößen (viele Räume sind aufgrund ihrer geringen Größe zur Zeit leider nicht oder nur sehr eingeschränkt nutzbar), die Abstandsregel und Hygienevorgaben bestimmen die Planung. Da wir uns hier einer großen Verantwortung für die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler und der Kolleginnen und Kollegen bewusst sind, halten wir diese Vorgaben gewissenhaft ein. 

Daraus ergeben sich konkret folgende Maßnahmen (s. auch das ausführliche Hygienekonzept weiter unten)

  • Die Klassen werden halbiert bzw. gedrittelt. Die Einteilung erfolgt alphabetisch, ein Tausch ist leider nicht möglich.
  • Wir arbeiten mit 3 Zeitschienen, die jeweils den Schulanfang, das Ende des Unterrichts und die Pausen für jede Lerngruppe regeln. Wir bitten alle, diese Zeiten genau zu beachten, nicht zu früh und nicht zu spät zu kommen und die Schule nach Schulschluss zügig zu verlassen.
  • Jede Klasse bekommt einen Ein- und Ausgang zugewiesen, der möglichst nah am Unterrichtsraum liegt. Bitte benutzt diesen Eingang und achtet auf die Schilder, wenn ihr euch im Gebäude bewegt.
  • Im Schulgebäude auf den Gängen tragen wir alle eine Maske. Diese wird erst dann abgesetzt, wenn jemand seinen Platz erreicht hat und auf seinem Stuhl sitzt.
  • In den Räumen sind die Tische und Stühle nach der Abstandsregel gestellt. Jeder, der seinen Klassenraum betritt, wäscht sich bitte die Hände (Seife und Papierhandtücher liegen bereit) und setzt sich dann auf einen Platz. Die Plätze werden bitte nicht getauscht, der Lehrer erstellt zu Beginn des Unterrichts einen Sitzplan.
  • Bitte bringt alle Materialien und Schulbücher für den Tag selber mit. Zu zweit in ein Buch schauen oder den Radiergummi ausleihen, ist leider nicht erlaubt.
  • Wer nicht zur Schule kommen kann, lässt sich bitte wie üblich von den Eltern telefonisch krankmelden.

Wir bitten die Eltern, das richtige Verhalten mit den Schülerinnen und Schülern zuhause zu besprechen. In der Schule stehen Kollegen bereit, wenn jemand sich nicht sofort zurechtfindet.

Wie sieht nun der konkrete Stundenplan aus? Jeder Schüler besucht bis zu den Sommerferien an 1 (!) Tag in der Woche die Schule. An diesem Tag findet der Unterricht in ausgewählten Fächern statt. Alle anderen Fächer werden weiterhin digital unterrichtet. Jeder Schüler wird alphabetisch einer festen Gruppe (A, B und eventuell auch C) zugewiesen, die sich bis zu den Sommerferien nicht ändert. Gruppe A bezieht auf den ersten Unterrichtstag in der Woche, Gruppe B auf den zweiten und Gruppe C auf den dritten Unterrichtstag. Die jeweils aktuellen Stundenpläne finden Sie unten.

Trotz dieser Umstände freuen wir uns sehr, euch bald wiederzusehen und ich denke, ihr freut euch auch.

Liebe Grüße aus dem Stadtpark

Anja Rinnen und Stefan Kleeberg