Aktuelle Neuigkeiten

Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 – Bitte buchen Sie einen Termin!

Sehr geehrte Eltern,

hier einige Informationen zur Anmeldung an unserer Schule:

1.         Die Anmeldung kann an den folgenden Tagen erfolgen:

            Mittwoch, den 02.02.2022:              9:00 h bis 12:00 h und 14:00 h bis 17:00 h

            Donnerstag, den 03.02.2022:           14:00 h bis 17:00 h

            Freitag, den 04.02.2022:                   14:00 h bis 17:00 h

            Samstag, den 05.02.2022:               9:00 h bis 12:00 h

Bitte buchen Sie für die Anmeldung einen Termin: https://www.gymnasium-am-stadtpark.de/veranstaltungen/

Und bitte beachten Sie: Die Reihenfolge der Anmeldungen ist nicht ausschlaggebend dafür, ob Ihr Kind an unserer Schule angenommen wird.

2.         Mitzubringen sind:

  • das Halbjahreszeugnis Ihres Kindes (4.1)
  • die Empfehlung der Grundschule für die weitere Schullaufbahn
  • das Anmeldeformular für den Übergang in die 5. Klasse, das Ihnen die Grundschule ausgehändigt hat
  • die Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • die Bescheinigung über das gemeinsame Sorgerecht und ggf. über das alleinige Sorgerecht (Dies gilt nur für Eltern, die geschieden sind.)

3.         Bitte überlegen Sie, an welchem Religionsunterricht Ihr Kind teilnehmen möchte oder ob das Ersatzfach Praktische Philosophie belegt werden soll.

4.         Und auch wichtig: Bitte richten Sie es ein, dass Ihr Kind bei der Anmeldung dabei ist. Wegen des Infektionsschutzes bitten wir in diesem Jahr darum, dass möglichst nur ein Elternteil und keine Geschwisterkinder die Viertklässler begleiten.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Köpke (Erprobungsstufenkoordinatorin)

———————————————————————

Anbei finden Sie einige Bildimpressionen vom Tag der offenen Tür am 13.11.2021. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch Fragen haben, gerne können wir auch einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.

Gymnasium am Stadtpark DIGITAL:

  • Schulfilm und Schulbroschüre:

Kurzstunden am Montag, dem 24. und Dienstag, dem 25.1.2022 (Zeugniskonferenzen)

Der Nachmittagsunterricht entfällt. Nachmittagsbetreuung und Instrumentalunterricht finden statt.

Poesiepause

Poesiepause am Stadtpark

Am 13.01.2022 ist das Projekt „Poesiepause„, das vom zakk Düsseldorf (Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation) angeboten wird, mit einem Beitrag des Schauspielers Philipp Alfons Heitmann (http://philippalfonsheitmann.de) an unserer Schule gestartet. Ziel des Projekts ist es, den Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse einen authentischen Zugang zum Kulturbetrieb innerhalb des schulischen Alltags zu ermöglichen.

Während der Poesiepause besuchen sechs Wochen lang verschiedene Wortkünstler*innen einmal pro Woche 6-8 Klassen. Sie „stören“ den Unterricht mit einem sieben Minuten langen Beitrag, etwa einem Poetry Slam Text, einem Rap, oder einer Szene aus einem Theaterstück. Danach haben die Schüler*innen die Möglichkeit kurz Fragen an die Künstler*innen zu richten – und dann kann die Schulstunde auch schon weitergehen.

Wir freuen uns, dass wir das Team der Poesiepause für unsere Schule gewinnen konnten und sind gespannt auf horizonterweiternden Input aus der Kulturszene.

P. Vallée