MINT

Eindrücke vom MINT-Labor 2022

Am Dienstag, dem 27.09.22, nahmen über 80 Viertklässler der Uerdinger Grundschulen die Einladung in das MINT-Labor des Gymnasiums am Stadtpark wahr.

Angeleitet und unterstützt von Oberstufenschülerinnen und -schülern wagten sich die Grundschülerinnen und -schüler an Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften.

So wurden Vogelfedern unter die Lupe genommen, Lebensmittel chemisch untersucht oder „Slime“ hergestellt. Darüber hinaus konnten die Grundschülerinnen und Grundschüler sich an mathematischen Knobelleien und Reihenschaltungen erproben und sogar eine Geheimschrift kennen lernen.  

Die Eltern nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei Kaffee und Kuchen über das Schulkonzept des Gymnasiums am Stadtpark zu informieren und mit der Schulleitung ins Gespräch zu kommen. Natürlich ließen sie sich auch die Forschungsergebnisse ihrer Kinder zeigen. Und nicht zuletzt nahm jeder sein selbst hergestellten „Slime“ mit nach Hause.

Hier einige Eindrücke von den Mitmach-Stationen:

Mathematik-Olympiade und digitale Mathematik-AG

Die Mathematik-Olympiade richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule (Sekundarstufe I und Sekundarstufe II).

Die Aufgaben können bei den Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrern in gedruckter Form abgeholt oder unten auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Lösungen können bis zum 25.10.2022 bei den Mathematiklehrerinnen und Mathematiklehrern  abgegeben werden.

Erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizieren sich für die 2. Runde der Mathematik-Olympiade, die als Regionalrunde am 10.11.2022 ab 12 Uhr am Hannah-Arendt-Gymnasium, Lindenstr. 52 stattfindet.

Eine Diskussion der aktuellen Wettbewerbsaufgaben in Internetforen ist untersagt.

Mathematik-Interessierte finden hier zusätzlich Informationen zur landesweiten digitalen Mathe-AG:

Gymnasium am Stadtpark erhält zum 2. Mal das Zertifikat „Digitale Schule“

2017 erhielten wir zum ersten Mal das Zertifikat „Digitale Schule“ für unsere Arbeit im Rahmen des digitalen Lernens. Wir freuen uns sehr, dass wir auch 2020 den strengen Kriterien genügen konnten. In diesem Schuljahr wird der Fokus der Weiterentwicklung auf der Lehrerqualifizierung und der weiteren Verankerung von digitalen Unterrichtsvorhaben in den schulinternen Lehrplänen liegen.