Die Abkürzung MINT steht für „Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik“. In diesen Bereichen bietet unsere Schule neben den in der Stundentafel verankerten Vorgaben vielfältige zusätzliche Angebote.

Bereits in den Neigungskursen in der Jahrgangsstufe 5 kannst du aus einem breiten MINT-Angebot auswählen. So gibt es Kurse aus den Bereichen Biologie, Chemie, Informatik und Mathematik in denen das Ausprobieren und Experimentieren im Vordergrund stehen. Auch unser jährliches MINT-Labor für die Klassen 4 und 5 ermöglicht jungen Entdeckerinnen und Entdeckern ihre MINT-Interessen zu entwickeln und ihre Talente zu entfalten.

MINT-begeisterte Schülerinnen und Schüler können an unserer Schule in den Jahrgangsstufen 8 und 9  Biologie/ Chemie oder Informatik als Wahlpflichtfach wählen. In diesem Unterricht hast du zusätzliche Zeit für praktisches und projektorientiertes Arbeiten.

In der Sekundarstufe II gibt es neben der großen Auswahl an MINT-Leistungskursen auch regelmäßig Projektkurse; in diesem Jahr startet erstmalig unser „Science Club“.

Ein ganz besonderes Angebot unserer Schule ist der doppelqualifizierende Bildungsgang zur Vorbereitung auf den Berufsabschluss des Chemisch-technischen Assistenten (CTA) zeitgleich mit dem Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife – eine hervorragende Vorbereitung für viele naturwissenschaftliche Studiengänge.

Darüber hinaus wird MINT bei uns auch außerhalb des Unterrichts groß geschrieben: In der AG-Liste findest du bestimmt passende Angebote und in zahlreichen Wettbewerben (z.B. BioLogisch, DECHEMAX, Känguru der Mathematik, Mathematik-Olympiade, Informatik-Biber, Schüler experimentieren und viele mehr) kannst du dein MINT-Talent unter Beweis stellen.

Für unser vielfältiges Angebot und das besondere Engagement im Bereich der MINT-Förderung wurde unsere Schule im Jahr 2016 als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet.

Im September 2017 erhielten wir als zusätzliche Anerkennung unserer Entwicklung im MINT-Bereich und unserer Konzepte zur Digitalisierung die Auszeichnung als MINT freundliche digitale Schule, ein Qualitätssiegel, das in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde.

 

Ganz neu ist unser Stadtpark-MINT-Zertifikat.

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die sich ab der 5. Klasse im Bereich der MINT-Fächer überdurchschnittlich engagiert haben, können sich am Ende der 9. Jahrgangsstufe für diese Auszeichnung bewerben.

Je nach gesammelter Punktzahl wird dieses Zertifikat in Bronze, Silber oder Gold verliehen.

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular findest du ab dem zweiten Halbjahr 2017/18 auf unserer Schulhomepage und an unserem MINT-Infobrett im C-Gang; gerne kannst du mich oder deine MINT-Lehrer persönlich ansprechen.

 

Ich freue mich schon auf zahlreiche Bewerbungen.

Frau N. Gallé

(MINT-Beauftragte)

E-Mail: gallee@gymnasium-am-stadtpark.de